Wintermeisterschaft 2012/13

 

5. Disziplin Kegeln

Drei (Profi)kegler auf dem Podest

 

 

Am Freitagabend, 8. Februar, fand ein kombiniertes Kegeln der Kegelmeisterschaft und der Wintermeisterschaft statt. Es trafen sich neun Teilnehmer der WM und noch andere Kegler im Restaurant Felsenberg in Seebach. Der harte Kegelkern war schon anwesend als wir eintrafen. Wir waren etwas früher dort und ich hoffte, dass auf die angegebene Zeit noch einige kommen würden. Dem war leider nicht so, es kamen dann nur noch Lars und Jürg.
Die Bahnen waren frei gegeben und die „Profis“ konnten beginnen. Die einen kegelten auch kombiniert und legten gleich eine hohe Holzzahl vor. Heiri versuchte seinen Titel vom letzten Jahr zu verteidigen. Leider vergeblich. Er landete mit 59 Holz auf dem 3. Rang. Hans legte mit 63 Holz ein Spitzenresultat vor, welches mehr erreichen konnte. Auf den 2. Rang schaffte es Ferdy. Vreni und ich hatten Punktegleichheit. Sie hatte aber bei den Probeschüssen besser abgeschnitten und ist somit vor mir klassiert. Wir waren schnell durch mit dem WM-Kegeln und die anderen konnten mit der Kegelmeisterschaft weitermachen.

  

Vielen Dank an Ferdy fürs schreiben usw. Dieses Mal musste ich ausser der Rangliste erstellen nichts machen und konnte einfach nur dabei sein.

 

Rangliste:

Rang Name Holz
1. Hans Bucher 63
2. Ferdy Fiabane 61
3. Heiri Weber 59
4. Jürg Binkert 56
5. Lars Klawonn 53
6. Vreni Fiabane 52
7. Mike Darnuzer 52
8. René Dürrmüller 51
9. Martina Darnuzer 32

 

Es gibt einige mit nur zwei Disziplinen. Also kommt ans Minigolf und schafft es noch auf die Schlussrangliste.

Mike Darnuzer