Rang

Name    

Rad

Schiessen

Duathlon

Lauf

Minigolf

Kegeln

Gesamt

1

Roger klein

3

-

1

1

2

-

4

2

Mike Vögele

-

2

-

2

9

1

5

3

Harry Aemmer

1

-

-

-

1

4

6

4

René Baumann

-

6

-

-

3

2

11

5

Lars Klawonn

2

-

-

-

4

5

11

6

Martina Darnuzer

7

3

-

3

5

7

11

7

Rainer Volkmer

4

1

-

-

7

-

12

8

Georges Clément

6

-

2

4

6

-

12

9

Theres Vögele

5

4

3

5

10

6

12

10

Heiri Weber

-

5

-

-

8

3

16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Streichresultate sind gelb markiert

Bei den Endpunktezahlen zählt bei Punktegleichheit das beste Resultat.

 

 

Rangverkündigung Wintermeisterschaft 2009/10


Das Ende der diesjährigen Wintermeisterschaft ist erreicht. Der Abschluss machte
das Kegeln vom 19. Februar. Nun gilt es noch die Resultate zu verkünden und
natürlich die Preise zu übergeben.
Ich kann im Voraus schon sagen, dass es dieses mal wieder ziemlich spannend
geworden ist. Ein paar Teilnehmer haben Punktegleichstand, dort zählte dann
einfach das beste Resultat. Das Gesamtklassement wurde auch wieder wie letztes
Jahr mit der neuen Auswertung gemacht.
Das letzte mal haben 24 RVZ-ler an der Wintermeisterschaft teilgenommen und 11
waren preisberechtigt. Dieses Jahr gingen die Teilnehmerzahlen schon wieder rapide
runter. Insgesamt haben 21 RVZ-ler an der Wintermeisterschaft teilgenommen und
davon sind aber leider nur 10 preisberechtigt.
Es gab einige die nur 2 Disziplinen hatten. Das ist natürlich schade, denn es wird
wieder tolle Preise geben und eine Gesamtrangliste für jeden.
Ein grosses Lob an Theres Vögele, die als einzige alle Diszipline bestritten hat.
Ich hoffe natürlich sehr, dass nächstes Jahr endlich mal wieder etwas mehr kommen
weden.
Nun Achtung !!!
Die Preisverteilung findet bei der 1. Mitgliederversammlung vom 5.05.2010 im
Restaurant Felsenberg statt. Für jeden Teilnehmer der Preisberechtigt ist, gibt es
eine Rangliste mit allen Resultaten der Wintermeisterschaft 2009/10 und als Preis
gibt es den „WM-Anhänger“ Mehr verrate ich jetzt noch nicht.
Der Sieger bekommt natürlich für ein Jahr lang noch den Wanderpokal.
Wer nicht kommen kann, bitte ich, sich bei mir abzumelden.
Mike Vögele