Am Freitagabend, 19. Februar, trafen sich die RVZ-ler zur letzten Disziplin der Wintermeisterschaft 2009/10. Das Kegeln fand wie immer im Standartlokal Restaurant Felsenberg statt. Neben den eingefleischten Kegelfans kam sonst leider niemand mehr. Es kamen nur 8 Teilnehmer, im letzten Jahr waren es 10. „Schade“

Dementsprechend ging es dann auch gleich zur Sache. Jeder hatte 3 Übungsschüsse und dann 10 Schüsse die gewertet werden. Aus einem unerklärlichen Grund wurde sehr tief gekegelt. Im Jahre 2008 gewann Hans mit 62 Holz .Der Sieger von 2010 Mike gewann mit nur 53 Holz. Zweiter wurde René mit auch 53 Holz. Mike hatte aber den besseren Übungswurf. Wir waren schnell durch mit kegeln und somit gingen wir um 20.00 Uhr nach oben ins Restaurant und schauten noch das Olympia Skirennen.

Entschuldigt haben sich Vreni und Ferdi Fiabane und Tino Eicher.

Mike Vögele

Rangliste:

 

Rang

Name

Holz

1.

Mike Vögele

53

2.

René Baumann

53

3.

Hans Bucher

52

4.

Heiri Weber

50

5.

Harry Aemmer

46

6.

Lars Klawonn

44

7.

Theres Vögele

38

8.

Martina Darnuzer

33

Es wurde 3 mal zur Übung gekegelt und dann für die Rangliste gab es 10 Wertungsschüsse. Bei Punktegleichheit zählte der beste Übungsschuss.