Am Samstag 16. Januar trafen wir uns wieder im Sportzentrum Grindel zum Hallen-Minigolf. Dieses mal fand das Minigolf am Morgen um 10.00 Uhr statt. Der Grund dafür ist das es am Morgen weniger Leute hat, man nicht anstehen muss und seine Ruhe hat. Ich dachte mir, dass am Morgen vielleicht auch etwas mehr Teilnehmer kommen, aber dem war leider nicht so. Vielen dank an die 12 Teilnehmer.

Alle waren konzentriert und hofften, dass alles gut geht. Gutes Beispiel war Vreni. Sie gab uns eine Vorlage die niemand einholte. Seit ich die WM organisiere, war Hans Bucher bis jetzt der Beste mit 41 Punkten im 2005/06.

Vreni gewann mit 39 Punkten !!! „Neuer Rekord“ Herzliche Gratulation.

Zweiter wurde Hans mit 41 Punkten.

Als wir fertig waren ging es noch ins Restaurant im Sportzentrum. Ich erstellte die Rangliste, führte die Rangverkündigung durch und verteile die Kärtchen für die letzte Disziplin.

Bald ist die Wintermeisterschaft 2009/10 wieder vorbei. Eine Disziplin fehlt noch um die Schlussranglieste zu erstellen. Also ein grosser Aufruf an alle RVZ-ler. „Kommt an die letzte Disziplin (Kegeln) und holt euch eure letzte gute Klassierung ab“

Mike Vögele


{boncko}/phocagallery/2009/Veranstaltungen/Wintermeisterschaft/5_Minigolf/{/boncko}
 

Rangliste:

 

Rang

Name

Schläge

1.

Vreni Fiabane

39 Schläge

2.

Hans Bucher

41 Schläge

3.

Harry Aemmer

45 Schläge

4.

Roger Klein

51 Schläge

5.

René Baumann

51 Schläge

6.

Lars Klawonn

52 Schläge

7.

Martina Darnuzer

53 Schläge

8.

Georges Clément

54 Schläge

9.

Rainer Volkmer

54 Schläge

10.

Heiri Weber

57 Schläge

11.

Mike Vögele

58 Schläge

12.

Theres Vögele

61 Schläge