Wintermeisterschaft 2006/07 

3. Disziplin Waldlauf

Am Samstag, 2. Dezember, fand die 3. Disziplin der Wintermeisterschaft 2006/07 statt.

Der Waldlauf wurde dieses Mal am Nachmittag ausgetragen und nicht am Morgen. So wie ich es noch in Erinnerung habe, war es dazumal ziemlich kalt und der Boden war gefroren. Zum Glück war es aber dieses mal etwas wärmer, der Boden war nicht gefroren und es hatte kein Schnee. Wir hatten also die besseren Voraussetzungen als letztes Jahr.

Der Start war um 14.00 Uhr. Neben den Fans (Hans Bucher und Kurt Schütz) gingen 15 Teilnehmer an den Start.

Zeitnehmer war René Baumann und um die „Schnappschüsse" kümmerte sich unser Präsident und Sportfotograf Marcel Frutiger.

Nach der Wegbeschreibung der Strecke, ging es dann an den Start mit einem Handycup.

Die erste Gruppe bestand aus Rico Jenny, Rolf Schelling, Heiri Weber und Vreni Fiabane.

Mit 30 sek. Abstand starteten Lars Klawonn, Bruno Steiger, Martina Darnuzer, Theres Vögele, Roger Klein und Harry Aemmer.

Dann nochmals 30 sek. später kamen Tino Eicher, Alexis Panoussopouloss, Markus Blessing und Dominik Stucki.

Und der krönende Abschluss machte ich mit nochmals 30 sek. abstand.

Es ging gleich zur Sache und jeder sprintete los. Es wurde fleissig eingehohlt, überhohlt und abgehängt. Nach dieser Sprintrunde kamen alle unversehrt und ausgepowert wieder ins Ziel zurück.

Es wurde eine Runde a ca. 4km zurückgelegt.

Für die guten Läufer war es eher ein Spriterrennen, aber mein Hintergedanke wahr, das ich die Distanz an jede Altersgruppe anpassen will, dass auch die Jüngsten und ältesten des RVZ mitmachen können.

Dementsprechend auch ein grosses Lob an unseren ältesten Teilnehmer Heiri Weber, der Jahr für Jahr den Waldlauf mitmacht und sein bestes gibt.

Als Verpflegung sorgte ein kleines Körbchen mit Nüssen, Mandarinen und Weinachtsgebäck, dass mir der Samichlaus am Morgen vorbei brachte.

 

Nach der Rangverkündigung ging noch ein kleiner Teil auf ein warmes Getränk ins Restaurant und die anderen traten erschöpft den Heimweg an.

Ich möchte mich noch bei René und Marcel für die Mithilfe bedanken und natürlich auch bei den Teilnehmer für ein reges Erscheinen.

„ Vielen Dank"

 

                                                                                                                      Mike Vögele
Rangliste Waldlauf

 

Rang

Name

Vorgabe

Zeit

Laufzeit

1.

Bruno Steiger

30 sek.

11.59.69 min.

11.29.69 min.

2.

Markus Blessing

1 min.

12.20.65 min.

11.20.65 min.

3.

Tino Eicher

1 min.

12.39.67 min.

11.39.67 min.

4.

Roger Klein

30 sek.

12.55.36 min.

12.25.36 min.

5.

Harry Aemmer

30 sek.

13.23.80 min.

12.53.80 min.

6.

Dominik Stucki

1 min.

13.42.89 min.

12.42.89 min.

7.

Alexis Panoussopolis

1 min.

13.45.21 min.

12.45.21 min.

8.

Lars Klawonn

30 sek.

14.41.41 min.

14.11.41 min.

9.

Rico Jenny

-

16.02.32 min.

16.02.32 min.

10.

Mike Vögele

1.30 min.

16.38.24 min.

15.08.24 min.

11.

Vreni Fiabane

-

17.42.05 min.

17.42.05 min.

12.

Rolf Schelling

-

17.42.06 min.

17.42.06 min.

13.

Theres Vögele

30 sek.

21.05.65 min.

20.35.65 min.

14.

Martina Darnuzer

30 sek.

21.05.65 min.

20.35.65 min.

15.

Heiri Weber

-

22.42.93 min.

22.42.93 min.