Die Disziplinen der Wintermeisterschaft sind schon längst vorbei, aber der Höhepunkt, nämlich die Preisverteilung, fand am selben Tag statt wie der Anpfiff zur Fussball WM. Dies war vielleicht auch der Grund, warum viele nicht gekommen sind. (schade)

Abgemeldet haben sich: Robert Ochsner
Harry Aemmer
Dominik Stucki
Sandro Imholz
Hans Enggist

Es ist wie jedes Jahr gleich abgelaufen: 6 Disziplinen wurden bestritten, 3 sportliche und 3 gesellige. Um auf die Schlussrangliste zu kommen, musste man bei 3 Disziplinen mitgemacht haben. Es haben im ganzen 28 Personen mitgemacht, davon wurden 18 für die Schlussrangliste klassiert.

Es lief alles ohne grössere Zwischenfälle ab und ich denke, dass auch alle den „Plausch“ daran hatten.

Ich habe mich an diesem Abend bei René Baumann und Ursi Enggist für die Hilfe beim Radrennen bedankt. Sie haben die Zeit gestoppt und aufgeschrieben, die Rangliste erstellt und mir sonst noch geholfen. Auch bedankt habe ich mich bei Martina Darnuzer, die mich die ganze Zeit unterstützt hat. Sie hat bei den anderen Disziplinen die Zeit gestoppt, die Berichte korrigiert oder beim Waldlauf geholfen, die Strecke auszuschildern.

Um es ein bisschen spannender zu machen habe ich die Rangliste von hinten angefangen vorzulesen. Jeder bekam eine Medaille mit dem jeweiligen Rang drauf und eine Rangliste mit allen Resultaten der Wintermeisterschaft.

Bei den Preisen handelte es sich um eine selbst gemachte Schoggi-Medaille die mit Marzipan überzogen war.

 

Es war ein toller Abend und ein gemütliches Zusammensein mit den Teilnehmern, bevor im Oktober der Startschuss zur nächsten Wintermeisterschaft fällt.

Hier sind noch die Daten für die einzelnen Diszipline. Die Ausschreibungen dafür werden früh genug in den RVZ-Nachrichten erscheinen. Die Kärtchen für das Radrennen werde ich bei den nächsten RVZ-Anlässen verteilen, Clubrennen, Mitgliederversammlung......

Disziplin Datum
Radrennen 21. Oktober    2006
Luftgewehrschiessen
10. November 2006
Waldlauf
02. Dezember 2006
Kegeln 15. Dezember 2006
Minigolf 06. Januar     2007
Duathlon
17. Februar    2007

 

Mike Vögele